Die Melodie der Nacht


Der Mond spielt das Licht den Abendblumen hinab, den sie kommen nur wenn der Mond die traurige Melodie der Einsamkeit spielt. Der Mond, er ist allein und wartet sehnlich auf den hellen Stern der ihm die Einsamkeit stiehlt ....so spielt der Mond und spielt und die Abendblumen freuen sich, den sie sind nicht allein so denken sie ganz gar nicht an den einsamen Mond der das Lied der Einsamkeit spielt .....doch was ist das ? Eine Abendblume der Nacht versinkt im Lied der Traurigkeit, da weint sie, weil der Mond niemanden hat ...so wünscht sie sich vergebens, das sie ein Stern wäre, doch der Mond bleibt einsam in

der Nacht

14.9.08 21:44

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.9.08 16:29)
ohhh.. wie süß,...
traurig aber schöön...
nur schade, dass des mondes geliebter Stern nicht auftaucht


no name (19.9.08 14:03)
ich wollte dir noch kommis machen, tut mir leid das das solange gedauert hat, werde ich jezz machen also: wie ich schon gesagt hatte finde ich diesen text von den neueren am besten, bis auf das ende, das klingt irgendwie ein wenig unpassend, keine ahnung wieso^^


(27.12.08 22:56)
du kannst voll nicht gut schreiben!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen